top of page
  • AutorenbildErik Bertels

Antworten zur Zukunft des Fursten Forest


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ihr diskutiert bereits lebhaft über einen möglichen Kauf des ehemaligen Fursten Forest sowie dessen Nachnutzung. Am 22.08.2023 fand hierzu eine Bürgerversammlung statt. Kernpunkt war es über die verschiedenen Optionen und dessen Bedeutung für die Stadt und Samtgemeinde Fürstenau zu diskutieren.

Was bedeutet der Kauf? Kann sich die Stadt eine solche Investition leisten? Wie geht es mit der eingerichteten Landesaufnahmebehörde (LAB) weiter? Müssen die Geflüchteten dann anderswo untergebracht werden?

Fragen über Fragen, welche alle Betroffenen umtreiben. An dieser Stelle möchten wir die uns derzeit zur Verfügung stehenden Informationen mit Euch teilen. Diese haben wir im Anhang auf den Übersichten zusammengefasst.

Wir wissen, dass dieses Thema mit vielen Herausforderungen sowie Sorgen und Ängsten verbunden ist, welche bei jeder möglichen Option zu berücksichtigen sind. Dennoch möchten wir, dass neben den Fragen und Aufgaben der Integration die Vor- und Nachteile für Fürstenau sachlich abgewogen werden. Jede mögliche Option besitzt gute Argumente dafür, aber auch dagegen. Am Ende bleibt die Frage bestehen, wie wir unsere Zukunft gestalten.

Uns ist bewusst, dass diese Antworten bestimmt nicht all Eure Fragen beantworten können. Aus diesem Grund möchten wir dieses Format mit Euren Fragen gerne weiter füllen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page